Versteigerung

Einen Zwischenstand der Höchstgebote können Sie am 16.9. und 23.9.2021 bei den jeweiligen Bildern erfahren.

Sie haben die Möglichkeit, für eine oder mehrere LKW-Planen ein Höchstgebot abzugeben. Lassen Sie uns Ihr Gebot per Mail oder per Post zukommen. Bei Eingang Ihres Gebots per Mail erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail.

Das Mindestgebot je LKW-Plane liegt bei 150,00€.

Gebote können inkl. dem unterschriebenen Gebotsbogen bis Donnerstag, 30.09.2021, 00:00 Uhr abgegeben werden an:

  • per Mail: freiluftgalerie@hohenhonnef.de
  • per Post: Hohenhonnef GmbH, Stichwort: Freiluftgalerie, Bergstraße 111, 53604 Bad Honnef

Bitte füllen Sie den Bogen für die Gebote aus und schicken diesen unterschrieben an die oben aufgeführte Adresse per Mail oder per Post.

Im Falle des Zuschlags kontaktieren wir Sie zu den Modalitäten über Bezahlung und Abholung der Werke.

Der Erlös des jeweiligen Gebots geht zu 40% an den Künstler und zu 60% an das Netzwerk für Gewaltpräventation in Bad Honnef.

%d Bloggern gefällt das: